pferdisch Coach

Empathie. Unterstützung. Fachkompetenz.

 

Eine Kooperation von Christine Pohl (pferdisch.me), Ulrike Heigenmooser (Paulihof.eu) und Elke Mareia Koch (The Healing Frequency of Horses)

Mit Pferden weiter kommen…

… Was bedeutet das für die pferdegestützte Interaktion im Coaching?

  • Du erkennst ohne große Worte, was dich an deinem Glück hindert.
  • Du bekommst sofort eine sichtbare Rückmeldung und erfährst Selbstwirksamkeit.
  • Deine wahre Größe wird offenbar.
  • Das Pferd macht dich stark.
  • Du möchtest Wegbegleiter für Menschen sein?

… dann bist du hier richtig!

… sie authentisch sind.

  • Pferde kommunizieren ehrlich und unvoreingenommen.
  • Pferde geben spontan ein neutrales Feedback.
  • Pferde arbeiten ohne verdeckte Agenda im Dialog mit den Menschen.
  • Pferde leben im Hier und Jetzt.

… sie exzellent führen.

  • Pferde agieren statt zu reagieren.
  • Pferde leben friedlich in einer sozialen Struktur und trotzdem ist jedes Mitglied der Herde stark, unabhängig, frei und individuell.
  • Pferde sorgen für sich und bringen dir bei, effektiv Grenzen zu setzen.

… sie verstehen.

  • Pferde kommunizieren nonverbal über ihre Körpersprache und reagieren auf deine.
  • Pferde erkennen deine Absichten und helfen dir, diese klar zu kommunizieren.
  • Pferde sind empathisch und unterstützen dich auf deinem Weg, in ein selbstbestimmtes, glückliches Leben.

Was verstehen wir unter Coaching?

Hier geht es weiter …

Die Ausbildung

Hier geht es weiter …

Ausbildungsinhalte

Hier geht es weiter …

Die Dozentinnen

Hier geht es weiter …

Zeitplan & Organisatorisches

Die pferdisch Coach Ausbildung läuft über 12 Monate und ist in 5 Module à 3 Tage sowie einer Fallarbeit (3 Monate) eingeteilt. Anschließend gibt es die Möglichkeit der Spezialisierung (je 3 Tage). Diese Ausbildung findet mit vier bis zehn Teilnehmer*Innen statt. Zwischen den Praxismodulen findet jeweils ein Webinar statt. Das Webinar dient der Vermittlung von fachlicher Theorie, der Reflexion und dem Austausch von Erfahrungen und der Förderung der Zusammenarbeit im Netzwerk. Nach der Grundausbildung kann eine Spezialisierung erfolgen.

Die nächste Ausbildung beginnt am 01.09.2021.

Voraussetzungen

  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung

  • Lernbereitschaft und Offenheit

  • Sehnsucht nach einer sinnvollen Tätigkeit mit Selbstwirksamkeit

  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

Vorgespräch

Wenn du wirklich von den großen Meistern der Lebenskraft und Freiheit lernen willst und diese Transformation zum eigenen Wesenskern dann auch anderen Menschen ermöglichen willst, mit dem weisesten und größten Lehrer dabei an deiner Seite, mit einem Pferd, dann melde dich gern bei uns. Wir klären in einem persönlichen Gespräch, ob diese sehr effektive pferdegestützte Coach Ausbildung für dich passend ist.

Ausbildungsorte

pferdisch.me Ausbildungszentrum in 33449 Langenberg, NRW

Zentrum Mareia – Coaching und Klang Oase in 23823 Seedorf, SH

„TIPUNA“ – Paulihof – Kinderhilfe gGmbH in 86556 Kühbach, BY

Investion

Schulung Pro Teilnehmer*In
Ausbildung pferdisch Coach (5 x 3 Tage) Modul I GrundlagenModul II Das Pferd im CoachingModul III Der CoachModul IV Settings Teil IModul V Settings Teil II Modul VI Fallarbeit & Zertifizierung 4.925€   oder  
12 Raten à 415€
Pro Spezialisierung 415€
Supervision und Lizenzverlängerung 295€
Die Preise enthalten 19% MwSt.

Weitere Infos & Anmeldung

Hier kostenlosen Beratungstermin buchen!

Anmeldeformular

Dr. Christine Pohl, pferdisch.me

Breslauer Str. 48, 49088 Osnabrück, Telefon: +49 176 50509110, Email: info@pferdisch.me

Elke Mareia Koch, Zentrum Mareia

Osterkamp 10, 23823 Seedorf, Telefon: +49 1514 6177100, Email: elke.pohlmann@gmx.de

Ulrike Heigenmooser, Paulihof – Kinderhilfe gGmbH

Reifersdorfer Str. 2, 86556 Kühbach, Telefon: +49 177 2016441, Email: heigenmooser@t-online.de

Anmeldeformular

Folge mir